Syartas Reise

Fotobuch und Ausstellung (2017)

Fotos, Lichtobjekt, Videoinstallation, Buchproduktion, künstlerische Leitung und Ausstellung

 

An einem bedrohlichen Wendepunkt in ihrem Leben findet das kleine albanische Mädchen Syarta Schutz in einer Kirche. Wer ist sie? Wie sieht ihr Leben zwanzig Jahre später aus? Wie fühlt sie sich heute in allen Facetten ihrer Existenz?

Lena Gorelik, Buchautorin, Andreas Tobias, Foto- und Lichtkünstler, und Sabine Böhlau, Theologin, näherten sich über viele Monate Syarta und weiteren Menschen an, die im Kirchenasyl aufgenommen wurden.








In Kooperation mit Sabine Böhlau, kairosis
Gestaltung Buch: Wolfram Saathoff, Haus am Meer